NPD

Ist Rechtspopulisten als rechtsradikale Partei zumindest oberflächlich unsympathisch und suspekt. Eignet sich andererseits hervorragend, um dumme Vergleiche anzustellen. Der ehemalige Burschenschaftler und heutige CDU-Politiker Christean Wagner setzte in einem denkwürdigen Interview, das kath.net veröffentlichte, die ->Linkspartei mit der NPD gleich.

Nachdem die NPD im März 2011 den Einzug in den Landtag Sachsen-Anhalts verpasste, jubilierte kath.net, die Katholiken wären dafür verantwortlich gewesen. Zweifel bleiben.

Das meinen die User:

Die Grünen…
…sind genauso wie die Linke, die DVP und die NPD, eine Partei, die in einer Demokratie nichts verloren hat.

(„PiusIX“, Gute Quellen ii)