Die Harry Potter-Reihe ist böse, denn: (Dunkle!) Magie wird propagiert. Glauben zumindest die kath.net-Leser. Außerdem kommt der junge Zauberlehrling aus England. Wieso sich Roland Noé in der Community ausgerechnet nach dem Zauberer Gandalf aus „Der Herr der Ringe“ benennt, bleibt auch nach minutenlanger Recherche unklar. ->Gabriele Kuby ist ebenfalls kein Fan.

Weiterlesen.

Das meinen die Leser:

nein, hier dürfen wir uns an den Müll eben nicht gewöhnen. Hexerei und Magie (Potter), dann der ganze Vampirquatsch, dieses ganze Spiel und Kokettieren mit den bösen Mächten kann leicht eine schiefe Bahn nach unten sein. Der Widersacher und seine Dämonen sind da schnell dabei….

(„Dismas“, kath.net-Artikel)