Interreligiöser Dialog mit kath.net-Lesern ii

kath.net-Leser, PI-Autor und Realitätsfan Herbert Klupp wünscht sich unter einem Artikel zum Thema Kirchenaustritte einen zünftigen Bürgerkrieg gegen eine herbeifantasierte muslimische Mehrheit:

Schrumpfen und wieder wachsen
Solange Deutschland ein ausgesprochener Wohlfahrtsstaat ist, werden die Austritte andauern und / oder noch zunehmen. Die Wahrheit ist wohl, daß „nur wenige“ berufen sind, nur wenige aus innerstem Erleben klar im Glauben sind, bewußte Christen, mutig im Bekennen, nur wenige die (katholische) Vollform des Glaubens praktizieren – seien es Priester oder Laien.

Wenn aber eine neue Notzeit kommt, wenn (in 80 Jahren?) ein deutscher (und europäischer) Bürgerkrieg sich anbahnt, wo die dann vorhandene Islammehrheit eine gewalttätige Antwort erfährt (was kein Christ sich wünscht !)
- dann wird auch die katholische Kirche einen RIESENZULAUF erfahren, einen Zulauf der „lauen“. Ist das wünschenswert ? Ja ! Ist es aber wichtig ??
Wir müssen das Richten Gott überlassen !!!

Danke für den Hinweis an Diskordianerpapst.


0 Antworten auf „Interreligiöser Dialog mit kath.net-Lesern ii“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


eins × = acht