fyi

Falls sich jemand wundern sollte, wieso sich hier auf einmal so viele tendenziell rechte Kommentare finden lassen: PI hat den Fall Marcus B. kommentiert und dabei auf diesen Blog verlinkt.

Und, weil ich eben doch ein wenig Wert auf die Wahrheit lege: Dieser Satz ist nicht ganz korrekt:

Die Denunziation bezog der ORF vermutlich vom Marburger Antifanten Philip Saß, der im “Kampf gegen Rechts” herumzappelt und dieses Blog hier betreibt!

Blenden wir aus, dass „Antifant“ ein in der gesamten rechten bis rechtsradikalen Szene üblicher, wenig höflicher Ausdruck für linke Menschen ist: Ich war nie bei der Antifa, ich bin nicht bei der Antifa, und ich werde mutmaßlich auch nie bei der Antifa sein.
Die einzige Organisation, die mich in ihren Reihen weiß, ist die Partei Die PARTEI. Sie ist sehr gut.


5 Antworten auf „fyi“


  1. 1 Der Wedler 07. Oktober 2011 um 13:14 Uhr

    *wedel, wedel, wedel*

    ;)

  2. 2 Administrator 07. Oktober 2011 um 13:19 Uhr

    @Der Wedler
    :D

  3. 3 bazi 07. Oktober 2011 um 13:22 Uhr

    mia san mia, ihr pi-lutscher!!

  4. 4 red one 07. Oktober 2011 um 17:47 Uhr

    Nur Partei, tsss, also mindestens Ehrenmitglied bei uns bist du doch auch. :D ;)

    P.S. Für alle PI-Deppen, nein „bei uns“ bzw „wir“ sind leider ah keine Antifa-Gruppe.

    P.P.S. Nazis riechen streng.

  5. 5 Administrator 09. Oktober 2011 um 13:05 Uhr

    @red one: Der Name der anderen Partei hätte allerdings Irritationen auslösen können ;)

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht − = sieben