Was M. B. hinterlässt

Weil kath.net hektisch alle Hinterlassenschaften Marcus B.s löscht, seinen Namen auf M. B. verkürzt und die Titulierung „Medientheater“ nicht wirklich vermuten lässt, dass Noé von einem schlechten Gewissen geplagt wird, sind hier 4 der 5 Artikel B.s auf kath.net verlinkt. Es sind die Cache-Versionen von Google:
- Offen und angstfrei: Zweifel am angepassten Jesus-Bild
- Der schiefe Dialog
- Die rosa Islamlegende
- Karneval der Kulturen

Wer ganz genau liest, wird vielleicht eben doch jene rassistischen Tendenzen erkennen, die kath.net hartnäckig leugnet.


0 Antworten auf „Was M. B. hinterlässt“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sieben − drei =